KV-Verhandlungen 2018 für die kaufmännischen Angestellten der APA erfolgreich abgeschlossen!

Plus 2,7 Prozent auf Gehälter und Quinquennien

Am 17. April 2018 haben sich die VertreterInnen der GPA-djp und der Austria Presse Agentur auf einen Gehaltsabschluss geeinigt.

Der Abschluss im Detail

  • Die Mindestgrundgehälter aller Verwendungsgruppen werden um 2,7 Prozent angehoben.
  • Die Quinquennien-Beträge werden in allen Verwendungsgruppen jeweils um 2,7 Prozent angehoben.
  • Die Lehrlingsentschädigungen werden ebenfalls um 2,7 Prozent angehoben.

Der Kollektivvertrag tritt mit 1. April 2018 in Kraft. Die Laufzeit der Vereinbarung endet mit 31. März 2019.