Zum Hauptinhalt wechseln

Kollektivvertrag 2023 für die Bediensteten der BUAK abgeschlossen

Gehälter und Lehrlingsentschädigungen steigen um 9,5 Prozent
  • ab 01. Juni 2023 9,5 Prozent
  • ab 01.06.2024 0,25% zzgl. des durchschnittlichen VPI (März 2023 – Februar 2024)
  • vereinbart wurde eine Arbeitsgruppe einzusetzen,  die  bis zum 31. Oktober 2023 einen Vorschlag betreffend Gehaltserhöhung für die Beschäftigten in der Verwendungsgruppe A 1 mit 1. Juni 2024 erarbeiten soll.