Zum Hauptinhalt wechseln

KV-Abschluss 2024 für die Werbung und Marktkommunikation erzielt

©MIND AND I - stock.adobe.com

In der Verhandlungsrunde am 1. Dezember 2023 konnte nach Endabstimmung folgender KV-Abschluss erreicht werden:

Ab dem 1. Jänner 2024 werden die Gehaltstabellen (unter der Berücksichtigung der I-Rate von 8,7 %) wie folgt erhöht:

  • VWG 1: um 8,7 % + zuzüglich EUR 5,- Fixbetrag
  • VWG 2: um 8,7 % + zuzüglich EUR 5,- Fixbetrag
  • VWG 3: um 8,7 % + zuzüglich EUR 5,- Fixbetrag
  • VWG 4: um 8,7 % + zuzüglich EUR 5,- Fixbetrag
  • VWG 5: um 8,7 %
  • VWG 6: um 8,7 %

Die Lehrlingseinkommen werden um jeweils 10 % erhöht.

Die Tag- und Nächtigungsgelder (§ 4 Zusatz-KV) und die Nachtarbeitszulage (§ 6) werden um 8,7 % erhöht.

Weiters konnte auch für das Jahr 2024 ein zusätzlicher freier Tag vereinbart werden.

Zum Rahmenrecht wird eine Arbeitsgruppe eingerichtet, die sich mit den verschiedensten Themen wie Einstufungen, All-in Verträge, Zuschläge, usw. beschäftigt.

In diesem Sinne hoffen wir, dass mit diesem Abschluss viele Beschäftigte vom Mehrwert einer Mitgliedschaft bei der GPA überzeugt werden können.