Zum Hauptinhalt wechseln

Mineralölindustrie: Wirtschaftsgespräch und Übergabe des Forderungsprogramms

Am 9. November fanden das Wirtschaftsgespräch und die Forderungsprogrammübergabe für den Kollektivvertrag der Beschäftigten in der Mineralölindustrie statt und leiteten somit auch die Kollektivvertragsverhandlungen für das Jahr 2024 ein.

Hauptthemen des Gespräches waren, die Energiewende, die Transformation der Mineralölbranche, sowie der europäische und internationale Wettbewerb in der Branche. 

Standpunkte deiner Gewerkschaft GPA:

  • Mineralölbranche benötigt und besitzt auch aktuell hoch qualifiziert Beschäftigte, die diesen Transformationsprozess mitgestalten und somit auch die besten Arbeitsbedingungen genießen dürfen/sollen/müssen.
  • Sehr gutes Wirtschaftsjahr 2023
  • Neben den Forderungen nach einem kräftigen und nachhaltigen Reallohn- und Gehaltszuwachs für alle Beschäftigten gibt es auch ein breites Forderungsprogramm zum Rahmenrecht seitens der Gewerkschaft.
  • Die wichtigsten Forderungspunkte per Videobotschaft von Verhandlungsteammitgliedern erklärt.

Die erste Verhandlungsrunde findet am 22. Jänner 2024 statt.