Erfolgreicher KV-Abschluss für die Beschäftigten in privaten Kur- und Rehabilitationsbetrieben

Die Mindesterhöhung für 2018 betrug 2,07%, die Mindesterhöhung beträgt für 2019 2,02%.
Beim Doppel-Abschluss wurde

  • die Berufsgruppe „Pflegefachassistenz“ abgebildet,
  • eine neue Verwendungsgruppe für PsychotherapeutInnen und PsychologInnen geschaffen,
  • sowie Schemata für AllgemeinmedizinerInnen und FachärztInnen implementiert.

 
Verglichen mit den Tabellen 2017 zu den neuen Tabellen 2019 betrug die Tabellenerhöhung in den verschiedenen Verwendungsgruppen zwischen 4,8 und 25,4 Prozent (siehe Auflistung).

 

 

 

2017

2019

Erhöhung

KV-Grundgehalt

Erhöhung
in Prozent

Sekretariats- und Verwaltungsangestellte

1.438,88

1.635,39

196,51

13,66

Facharbeiter

1.676,83

1.745,77

68,94

4,11

Abteilungsleiter (Verwaltung)

2.124,31

2.237,81

113,50

5,34

Masseure Reha-Betrieb inkl. Masseurzulage

1.628,74

1.706,90

78,16

4,80

Masseure Kur-Betrieb

1.516,37

1.621,56

105,19

6,94

Pflegeassistenz

1.676,83

1.831,04

154,21

9,20

DGKP / MTF

1.986,21

2.307,15

320,94

16,16

MTD

2.124,31

2.321,14

196,83

9,27

Psychotherapeuten + Psychologen

2.124,31

2.664,69

540,38

25,44