Der SWÖ Kollektivvertragsabschluss 2022

Neben der Arbeitszeitverkürzung auf 37 Stunden gibt es auch jede Menge an Klarstellungen

Die Arbeitszeitverkürzung bedeutet eine Stunde weniger arbeiten für VollzeitmitarbeiterInnen und eine Gehaltserhöhung von 2,7 % für TeilzeitmitarbeiterInnen, die Zulagen und Zuschläge – die pro Stunde gebühren - steigen ebenfalls um 2,7 %.

Der Abschluss des SWÖ KVs beinhaltet nicht nur die konkreten Regelungen für die Arbeitszeitverkürzung und die Zulagen-Tabelle, sondern auch die Ergebnisse der Arbeitsgruppe „bessere Lesbarkeit des SWÖ-KVs“.

Das sind die wichtigsten Punkte:

  • Verankerung des Grundstundenteilers im Kollektivvertrag
  • Klarstellung zum 24. und 31. Dezember
  • Klarstellung bei der Durchrechnung von 2 Monaten (Vereinbarung, Beginn des Durchrechnungszeitraumes)
  • Klarstellung, dass auch in der Durchrechnung Überstunden anfallen können, und dass diese abzugelten sind.
  • Klarstellung bei der Nachtarbeitsbereitschaft
  • Klarstellungen bei der Rufbereitschaft
  • Klarstellungen bei der Wochen(en)ruhe
  • Aufnahme der Rufbereitschaft beim Dienstplan
  • Die Bestimmungen über die Karenz wurden überarbeitet und übersichtlicher gestaltet
  • Die Bestimmungen nach dem KA-AZG wurden auf ÄrztInnen (mittels BV) ausgeweitet
  • Volle Erziehung: Klarstellung, dass Feiertage gelten
  • Neuordnung der Fußnoten bei den Verwendungsgruppen

Weiters wurden sprachliche Verbesserungen vorgenommen und einige alte Fußnoten, zB zum Geltungsbeginn einzelner §§ herausgenommen.

Covid 19 - Maskenpause, Tests und Benachteiligungsverbot

Am 21.12.2021 konnten wir uns mit den Arbeitgebern der SWÖ darauf einigen für Jänner einen Zusatz-Kollektivvertrag vereinzubaren. Dieser beinhaltet:

  • Maskenpause
  • Tests in der Arbeitszeit
    (aufgrund Gesetz/Verordnung oder Weisung des Arbeitgebers bei vollständiger Immunisierung)
  • Benachteiligungsverbot
  • Der Kollektivvertrag gilt vorerst nur für Jänner!
  • Eine nächste Verhandlung soll Klarheit über die Impfpflicht bringen und vielleicht auch schon ein wenig über die neue Virusvariante.

Du bist schon dabei: DANKE – Gemeinsam sind wir stark!

Anbei findest du das Abschlussprotokoll, den gemeinsamen Auslegungsbehelf, den Kollektivvertrag zum Download und Plakate für den Betrieb.