Der aktuelle Kollektivvertrag im Handel

Mit neuer Struktur, allen Gehaltstabellen und Zusatzprotokollen

Für alle Angestellte im Handel gibt es ab 1.1.2018 mehr Geld und bessere Rahmenbedingungen bei der beruflichen Weiterbildung. Die GPA-djp, konnte eine Erhöhung von durchschnittlich 2.5% durchsetzen. Bei den Kollektivvertragsverhandlungen haben wir auch noch einige Punkte im neuen Beschäftigungsgruppenschema und im Übergang verbessert.

Dieser Abschluss konnte deshalb erreicht werden, weil uns tausende Beschäftigte in ganz Österreich unterstützt haben. Unsere Mitglieder geben uns die Kraft für die Durchsetzung besserer Arbeitsbedingungen und höherer Gehälter.

Der neue Kollektivvertrag mit dem neuen Gehaltssystem, den Zusatzprotokollen, alle Gehaltstabellen und Anhänge zur besseren Anwendung des Kollektivvertrages gibt es ab sofort hier zum Downloaden.