WEBINAR zum Kollektivvertrag 2019 im Handel

Die Sozialpartner erklären gemeinsam alle neuen Regelungen

Der Kollektivvertrag im Handel bietet ab dem 01.01.2019 wieder einige neue attraktive Möglichkeiten für ArbeitnehmerInnen und Arbeitgeber. So wurden zum Beispiel Rahmenbedingungen für Bildungskarenz, Altersteilzeit und eine Vier-Tage-Woche in den Kollektivvertrag aufgenommen. Die Übertragung von Zeitguthaben und Zeitschuld in einen nächsten Durchrechnungszeitraum wird ermöglicht. Ebenso wurde die Anrechnung von Karenzurlauben geändert und an andere Branchen angelehnt. Der Abschluss beinhaltet zudem noch zahlreiche kleinere Änderungen.

Alle Änderungen und wertvolle Tipps für die Praxis haben die Sozialpartner gemeinsam, Fr. Anita Palkovich, Wirtschaftsbereichssekretärin für den Handel von der GPA-djp und Sonja Marchhart, Referat Sozialpolitik, Bundessparte Handel, in einem Webinar vorgestellt.  

Unter nachstehenden Link, kann dieses angesehen oder runtergeladen werden. Auch die Präsentation zum Webinar steht hier zur Verfügung.

Zum Ansehen:

https://youtu.be/rBcDWVsn9-U

Zum Download:

https://we.tl/t-OngBCs4jjD