Erfolgreicher KV-Abschluss für Information & Consulting 2021

Bei den Verhandlungen am 17.11.2020 konnte unser Verhandlungsteam einen Abschluss zum Kollektivvertrag für die Angestellten in Information und Consulting erreichen

Die Mindestgehälter nach dem Kollektivvertrag steigen in allen Verwendungsgruppen und den Meistergruppen um 1,5%!

Die Lehrlingseinkommen steigen um 1,5 %!

 

Die Reiseaufwandsentschädigungen wurden um über 6% auf 8,00 Euro (für eine Abwesenheit von 5 bis 11 Stunden) und auf 19,00 Euro (für eine Abwesenheit von über 11 Stunden) erhöht!

 

Das Nächtigungsgeld wurde um 25% auf 15,00 Euro erhöht.

 

Die Sondervergütung (künftig Zulage) für Nachtarbeit wurde auf 2,03 Euro/Stunde erhöht.

 

In den Downloads finden Sie die Gehaltsordnung 2021.