Mitglied werden

Wir unterstützen dich!

Du bist arbeitslos geworden? Du schließt nebenberuflich eine Ausbildung ab? Du liegst im Spital? Bei der Gewerkschaft GPA halten wir zusammen. Wir unterstützen dich – auch finanziell!  

ARBEITSLOSENUNTERSTÜTZUNG

Du bist arbeitslos geworden? Wenn du zuvor mindestens 24 Monate Vollmitglied der Gewerkschaft GPA warst, unterstützen wir dich finanziell.

  • Jugendliche und Lehrlinge müssen nur 12 Monate Vollmitglied gewesen sein
  • Präsenzdiener und KindergeldbezieherInnen bekommen diese Zeiten angerechnet und müssen darüber hinaus 6 Vollbeiträge leisten.
  • SchülerInnen und StudentInnen sind nicht anspruchsberechtigt.

Höhe der Unterstützung

Dein durchschnittlicher Mitgliedsbeitrag x 4

BeispielBei einem monatlichen Mitgliedsbeitrag von EUR 20,– beträgt die Unterstützung EUR 80,–.

  • Dauer Mitgliedschaft .................. Dauer Unterstützung
  • bis 10 Jahre .............................. 3 Monate
  • 10 bis 15 Jahre .......................... 4 Monate
  • über 15 Jahre ............................ 5 Monate

Wenn du wieder Arbeit hast, stellen wir die Unterstützung ein.

Du hast Fragen, wie du den Antrag auf Arbeitslosenunterstützung stellen kannst? 

BILDUNGSUNTERSTÜTZUNG

Du schließt nebenberuflich eine Ausbildung ab? Respekt! Das ist nicht selbstverständlich. Wenn du seit mindestens drei Jahren Mitglied der Gewerkschaft GPA bist, unterstützen wir dich. Du bekommst eine Unterstützung wenn du eine der folgenden Ausbildungen im zweiten Bildungsweg abschließt:

  • Handelsschule, Fernschule, BFI (2 Jahre) EUR 75.-
  • Studienberechtigungsprüfung,Berufsreifeprüfung           EUR 75.-
  • Maturaschule (AHS) EUR 110.-
  • Handelsakademie, HTL (4 Jahre)    EUR 150.-

SPITALTAGEGELD

Du hast einen Freizeit- oder Berufsunfall? Du musst mindestens 4 Tage ins Spital? Ab dem ersten Tag bekommst du von uns als aktives Mitglied und als PensionistIn EUR 4,–. Das Maximum beträgt EUR 308,– (= 77 Tage).

Damit du das Spitaltagegeld erhältst, musst du seit mindestens 3 Jahren Mitglied der Gewerkschaft GPA sein.

(Außer Jugendliche, die aufgrund ihres Alters noch keine 3 Jahre Mitglied sein können.)

INVALIDITÄTSVERSICHERUNG

Du hast einen Freizeitunfall und wirst dadurch dauerhaft invalide? Als aktives Mitglied der Gewerkschaft GPA können wir dir deine Gesundheit nicht zurückgeben. Aber wir greifen dir finanziell unter die Arme

bei Totalinvalidität folgende Leistung (bei Teilinvalidität dem Grad entsprechend anteilige Leistung):

Bei einer Mitgliedschaft von

  • mindestens 3 bis 10 Jahren ..................... EUR 3.200,–
  • über 10 bis 25 Jahren ............................ EUR 4.800,–
  • über 25 Jahren ...................................... EUR 6.400,–

TODESFALLVERSICHERUNG BEI FREIZEITUNFÄLLEN

Sollte eines unserer Mitglieder einen Freizeitunfall haben und dadurch zu Tode kommen, gebührt den Hinterbliebenen je nach Mitgliedschaftsdauer folgende Leistung:

  • mindestens 3 bis 10 Jahre ....................... EUR 800,–
  • über 10 bis 25 Jahre .............................. EUR 1.000,–
  • über 25 Jahre ........................................ EUR 1.200,–

BEGRÄBNISKOSTENBEITRAGS-VERSICHERUNG

Wenn ein Mitglied verstirbt, erhält es einen Begräbniskostenbeitrag. Je nach Mitgliedschaftsdauer in Höhe von:

  • mindestens 3 bis 10 Jahre ....................... EUR 150,–
  • über 10 bis 20 Jahre .............................. EUR 160,–
  • über 20 bis 30 Jahre .............................. EUR 170,–
  • über 30 Jahre ........................................ EUR 180,–

Das könnte dich auch interessieren