Zum Hauptinhalt wechseln

KV-Abschluss und Corona Prämie für die Angestellten bei öffentlichen Flughäfen

Einigung mit der Arbeitgeberseite erzielt
Symbolfoto - Flughafen

Gemeinsam mit der Gewerkschaft vida ist es uns gelungen – trotz der weiterhin schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen insbesondere in der Flugbranche - eine Einigung mit der Arbeitgeberseite zu erzielen.

Noch im Februar 2022 wird dir eine Bonuszahlung für deine besondere Leistung während der Corona-Krise überwiesen, wenn du mehr als 5 % Arbeitsleistung deines Solls erbracht hast. Diese Prämie beträgt 4% vom Bruttojahresgrundbezug (ohne KUA) und ist mit  € 2.800,- gedeckelt.

Hier findest du ein Berechnungsbeispiel:

Monatliches Bruttogehalt (inkl. fixer Zulagen und Pauschalen, aber ohne KUA-Schnitte und schwankende Bezüge):

€ 3.000,- x 14 = € 42.000,-  * 4 % =  € 1.680,- netto.

Diese Prämie wird dir brutto für netto extra auf dein Konto überwiesen.

Weiters werden die kollektivvertraglichen Mindest- und IST Gehälter, sowie die Sonntags- und Nachtzulage, mit 01.01.2023 um 5,6 % erhöht.

Mit diesem Paket schaffen wir eine nachhaltige Wertsicherung der Einkommen.

Wir sind sehr froh das Verhandlungsergebnis mitzuteilen zu können und sind überzeugt davon, dass wir damit einen ausgezeichneten Erfolg erzielen konnten.

Die nächste KV-Verhandlung findet planmäßig im Frühjahr 2023 statt und die Erhöhung der kollektivvertraglichen Gehälter wird am 1.5.2023 erfolgen.

Verhandlungsbasis ist dann die durchschnittliche Inflation vom 1.1.2022 bis 31.3.2023.