Zum Hauptinhalt wechseln

Versicherungen 2024: Einigung in der 3. Verhandlungsrunde

Adobe Stock

Die diesjährigen Verhandlungen wurden durch die  hohe Inflationsrate deutlich erschwert.

KV Innendienst

Die Gehälter steigen um 7 Prozent + 48 Euro (pro Monat) jedoch um maximal 510 Euro. 

Das bedeutet im Durchschnitt eine Erhöhung von :

  • 8,35 Prozent im Schema A 
  • 8,45 Prozent im Schema B

Die Lehrlingseinkommen erhöhen sich um 8,6 Prozent.

Sämtliche kollektivvertraglichen Zulagen steigen um 7,8 Prozent.

KV Außendienst 

Die Jahresmindestentgelte laut § 3 Abs. 2 und 3 erhöhen sich um 8,6 Prozent. 

Die Kinderzulage erhöht sich um 7,8 Prozent

Der Betrag laut § 4 Abs. 3 bis zu dem für eingesparte Werbungskosten kein Abzug erfolgt, wurde auf 76 Euro erhöht. 

Alle materiellen Forderungen der Arbeitgeberseite konnten wir erfolgreich abwehren!

Der Abschluss tritt mit 01. 03. 2024 in Kraft. 

Details zum Abschluss und die Gehaltstabellen werden zeitnah mit dem Ergebnisprotokoll veröffentlicht.