EU-Projekt: EWC - Fit for change

 

Unternehmen verändern regelmäßig ihre Strukturen: Sie verlagern Kompetenzen innerhalb ihres Organigramms oder gar ganze Standorte in andere Länder. Das stellt die ArbeitnehmerInnen-Vertretung vor ständige Herausforderungen.

Das Projekt "EWC: FIT FOR CHANGE - Weiterentwicklung von EBR Training bei  Restrukturierungen" richtet sich an folgende Personen aus EU-Ländern, insbesondere der am Projekt beteiligten Partnerorganisationen:

 

  1. an Aus- und Weiterbildungsexpert/innen in den Gewerkschaften bzw. mit Belegschaftsvertretungen und Gewerkschaften kooperierenden Anbietern, die über Erfahrung im Bereich der europäischen Arbeitnehmermitwirkung verfügen (TeilnehmerInnen der ExpertInnenworkshops);
  2. an EBR-Mitglieder im Industrie- und Dienstleistungsbereich, die nach Möglichkeit eine leitende Funktion im EBR einnehmen und somit bei Restrukturierungsprozessen eine strategische Rolle spielen (TeilnehmerInnen der transnationalen EBR-Seminare);
  3. an EBR-BeraterInnen aus Gewerkschaftsorganisationen bzw. externe EBR-BeraterInnen, die bereits über Erfahrung in der Prozessbegleitung bei Veränderungsprozessen im Unternehmensbereich verfügen.

Deutsch

English